Neue Chancen, mehr Sicherheit an Bahnübergängen zu erreichen - MdL Georg Winter informiert über neue Förderkulisse für Entschärfung der Gefahrenstellen

Die Donautalbahn ist eine der wichtigsten Verkehrsadern im Landkreis. Die derzeit noch bestehenden höhengleichen Bahnübergänge waren und sind jedoch eine große Gefahrenquelle. Sie durch Über- oder Unterführungen zu entschärfen, ist für Georg Winter ein Herzensanliegen, seit er dem Landtag angehört. Jetzt gibt es neue Chancen durch Änderungen des Eisenbahnkreuzungsgesetzes und dadurch mögliche verbesserte Förderbedingungen.

26.06.2020   |   Weiterlesen...

St. Blasius in Faimingen benötigt Geld für Renovierungsarbeiten

Stimmkreisabgeordneter Georg Winter ließ sich vor kurzem über die Sanierungsmaßnahme an der Kirche St. Blasius im Lauinger Stadtteil Faimingen informieren. Kirchenpfleger Reinhold Görlitzer, sein Vorgänger Herbert Kohout, Mesner Josef Hummel und Stadtpfarrer Raffaele de Blasi erläuterten die Instandsetzung.  Risse im Dachstuhl machen die statische Ertüchtigung notwendig. Die Kosten für die Gesamtmaßnahme belaufen sich auf rund 328.000 Euro, die zuwendungsfähigen Kosten liegt bei 300.000 Euro.

15.06.2020   |   Weiterlesen...

Landesstiftung tagt mit neuem Vorstand

Der Arbeitsausschuss der Bayerischen Landesstiftung tagte in seiner neuen Besetzung im Akademiesaal des Bayerischen Landtags. Stimmkreisabgeordneter und Arbeitsausschussvorsitzender Georg Winter, Bildmitte, begrüßte den neuen Stiftungsvorstand mit Landtagspräsidentin a.D. Barbara Stamm, links im Bild, und Markus Reichhart, Ingolstadt, rechts im Bild.

02.06.2020   |   Weiterlesen...

Asylbewerber als Erntehelfer zulassen

Die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Landwirtschaft und die anstehende Ernte sind enorm, da die unerlässlich wichtigen Helfer fehlen, die in den nächsten Monaten  auch in anderen landwirtschaftlichen Sektoren dringend benötigt werden.

Abgeordneter Georg Winter und Bezirksrat Dr. Johann Popp haben daher das Thema „Asylbewerber als Erntehelfer zulassen“ noch einmal aufgegriffen und sich an die Bayerische Staatskanzlei gewandt, da es eine Lösung ist, die mehrere Anliegen auf positive Weise lösen könnte.

„Unsere Bauern bekommen die notwendige Hilfe, die Spargelernte aus heimischer Produktion ist sichergestellt und die Bürgerinnen und Bürger sehen, dass die Asylbewerber ihre Chance nützen und sich dort einbringen, wo sie dringend gebraucht werden“, so MdL Georg Winter. Das Angebot, auf freiwilliger Basis als Erntehelfer tätig zu sein, stelle darüber hinaus auch einen Anreiz für die Asylbewerber zur Verbesserung ihrer wirtschaftlichen Situation dar.

14.04.2020

Georg Winter holt sich klar das Direktmandat

Hier gehts zum vollständigen Bericht von Berthold Veh aus der Donau-Zeitung vom 15.10.2018.

16.10.2018

Straßenausbaubeiträge

In einigen Kommunen und kommunalen Gremien wurde immer wieder die Frage gestellt, wie aktuell mit den Straßen verfahren werden soll, die bereits ausgebaut sind: Sollen oder können hier noch Beiträge erhoben werden?

12.03.2018   |   Weiterlesen...

Bündnis Hochwasserschutz

Mit dieser Broschüre wollen wir, das Bündnis „Hochwasserschutz für unsere Heimat“, Sie über das staatliche „Hochwasserschutz Aktionsprogramm 2020 plus an der schwäbischen Donau“ und die damit im Zusammenhang geplanten Maßnahmen zum Hochwasserschutz in unserem Landkreis bis einschließlich Tapfheim informieren. Zudem wollen wir darstellen, was wir bereits erreicht haben und welche weiteren Ziele wir verfolgen.

Download Bündnis Hochwasserschutz für unsere Heimat

08.08.2017

Georg Winter: Großartiger Vertrauensbeweis der Bevölkerung

Für den erneuten Vertrauensbeweis bedanke ich mich ganz herzlich bei allen Wählerinnen und Wählern. Meine Anerkennung gilt den zahlreichen Unterstützern und freiwilligen Helfern, die in den letzten Wochen mit unermüdlichem Einsatz Infostände, Plakatwände und Veranstaltungen betreut und organisiert haben. Bei den Begegnungen und Gesprächen mit den Mitbürgerinnen und Mitbürgern habe ich viel Zuspruch erfahren. Dafür bin ich dankbar.

15.09.2013   |   Weiterlesen...

Bürger- und Jugendsprechstunde mit Georg Winter

Wertingen (pm) – In Wertingen findet die nächste Bürgersprechstunde mit dem Landtagsabgeordneten Georg Winter statt. Dieser regelmäßig durchgeführte und mittlerweile traditionelle Termin wird am Donnerstag, 5. September 2013, von 19 bis 20 Uhr, im Gasthof „Zum Hirsch“, Schulstraße 7, fortgesetzt.

22.08.2013   |   Weiterlesen...