Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen

Georg Winter wurde 1994 in den Landtagsausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen berufen.

Der Landtag hat 12 ständige Fachausschüsse, in denen die Vorlagen ausführlich beraten werden. Das Ergebnis der Beratungen wird der Vollversammlung zur Entscheidung vorgetragen. Die Ausschüsse, in denen sich ein großer Teil der Parlamentsarbeit vollzieht, werden entsprechend dem Verhältnis der Fraktionsstärken besetzt. Die Öffentlichkeit der Ausschusssitzungen ist eine Besonderheit des Bayerischen Landtags. Darin spiegelt sich das Selbstverständnis des Parlaments, das bürgernah und damit im wahren Wortsinn »Volksvertretung« sein will.


Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen im Bayerischen Landtag

Doppelhaushalt 2013/14: Interview mit Georg Winter

Doppelhaushalt 2013/14: Positionen der haushaltspolitischen Sprecher


Verantwortung für kommende Generationen

Grundlinien der Haushaltspolitik

  • Wir wollen ein soziales und sicheres Bayern. Deshalb machen wir eine verlässliche Politik mit solider Finanzierung.
  • Wir wollen mit den Einnahmen auskommen und keine neuen Schulden machen. Damit haben wir in Banz Verantwortung für kommende Generationen übernommen.
  • Wir wollen ein lebenswertes und ein erfolgreiches Bayern. Auf der Grundlage solider Finanzen werden wir unsere Schwerpunkte Familie, Bildung und Innovation umsetzen.
  • Damit Bayern sicher und sozial bleibt, brauchen wir stabile und starke Voraussetzungen.
  • Wir wollen nicht mehr ausgeben, als wir einnehmen.