Bayerische Landesstiftung fördert St. Leonhard in Oberliezheim

Über eine erfreuliche Nachricht darf sich die Katholische Kirchenstiftung St. Leonhard, Oberliezheim, in diesen Tagen freuen. Für die Innenrenovierung der Katholischen Pfarrkirche bekommt sie einen Zuschuss von 5.000 Euro durch die Bayerische Landesstiftung. Diese Mitteilung machte Stimmkreisabgeordneter Georg Winter unmittelbar nach der Sitzung des Stiftungsrates der Bayerischen Landesstiftung.

Zusammen mit der Förderung des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege in Höhe von 5.000 Euro erhält das Projekt nun 10.000 Euro von staatlicher Seite, so MdL Winter. Die Gesamtkosten der Renovierung belaufen sich auf rund 92.000 Euro. Das Projekt wird aus verschiedenen Töpfen finanziert. Neben der Förderung durch die Landesstiftung und den erbrachten Eigenmitteln erhält die Kirchengemeinde 30.000 Euro von der Diözese und je 2.000 Euro von der Stadt, dem Landkreis und dem Bezirk.