Lärmschutz an der B2

Auf Initiative von Stimmkreisabgeordnetem Georg Winter kam der Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr, Dr. Hans Reichhart, nach Erlingen, um sich zusammen mit Bürgermeister Dr. Michael Higl ein Bild vor Ort von der Lärmbelastung zu machen.

Bürgermeister Dr. Higl wies darauf hin, dass die Straße entgegen der Planfeststellung höher gebaut wurde, was zu einer stärkeren Lärmbelastung führe. Die tatsächliche Verkehrsbelastung hat die der Planfeststellung zugrunde liegenden Werte nachhaltig überschritten. Deswegen wäre es dringend erforderlich, durch den Einbau eines lärmmindernden Asphalts, wie bei der Stiftersiedlung in Gersthofen, den Anliegern zu helfen.