Innovationspreis Ehrenamt 2020

Bewerben Sie sich jetzt!

Das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales verleiht 2020 zum dritten Mal den Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt. Mit diesem Preis werden innovative Ideen und Projekte in allen Bereichen des Bürgerschaftlichen Engagements ausgezeichnet. Dies teilt Stimmkreisabgeordneter Georg Winter mit:  „Ohne Ehrenamt geht es nicht – viele Menschen engagieren sich, um unser aller Leben besser und lebenswerter zu machen“, so MdL Winter. Im täglichen Leben trifft man stets auf ehrenamtliches Engagement: ob bei der Feuerwehr, dem Roten Kreuzt oder THW, Helfern in Pflegeeinrichtungen oder bei Vereinen und Organisationen.

Unter dem Motto „Ehrenamt ist nachhaltig! – Ehrenamt gestaltet unsere Zukunft!“ sind die Bürgerinnen und Bürger aufgerufen sich zu bewerben. Die Bewerbungsphase läuft bis 13. Oktober 2019. Die Preisträger werden bei einem Festakt im Frühjahr 2020 in München ausgezeichnet.

In der Kategorie 1 "Innovative Projekte" werden 6 Einzelpreise à 10.000 € für Projekte, die bereits realisiert werden, verliehen. Und in der Kategorie 2 "Neue Ideen" sind es 5 Förderpreise à 3.000 € für herausragende Ideen und Konzepte.

Die Preisverleihung stützt sich dabei auf insgesamt fünf  Bewertungskriterien: Es muss innovativ, engagementfeldübergreifend, gemeinwohlorientiert, vorbildlich und praktikabel sein. Ausgezeichnet werden Einzelpersonen, Teams oder Organisationen, die Ideen und Projekte aus dem Bereich des Ehrenamtlichen Engagements in Bayern selbst planen oder durchführen.

So vielschichtig wie das Ehrenamt ist auch die Zusammensetzung der Jury. Sie besteht aus VertreterInnen des Runden Tisches Bürgerschaftliches Engagement sowie bekannten Persönlichkeiten.

Unter der Internetadresse http://www.innovationehrenamt.bayern.de ist die Online-Bewerbung möglich. Gleichzeitig sind dort weitere Informationen zum Wettbewerb und ein Flyer zum Download zu finden.