Landesstiftung unterstützt Maßnahmen im Landkreis

Die Bayerische Landesstiftung hat in ihrer aktuellen Sitzung beschlossen, folgende Maßnahmen zu unterstützen. Darüber informierte Stimmkreisabgeordneter Georg Winter, zugleich stellvertretender Vorsitzender im Stiftungsrat, unmittelbar nach der jüngsten Sitzung in München.

Die Katholische Kirchenstiftung St. Martin in Lauingen erhält für die Innensanierung der Filialkirche St. Andreas und Joseph 15.000 Euro. Zusammen mit den Förderungen aus den Jahren 2011 in Höhe von 20.000 Euro und 2015, 6.600 Euro, erhält die Kirche damit insgesamt 41.600 Euro an Zuschüssen aus der Bayerischen Landesstiftung.

Eine Nachfinanzierung in Höhe von 1.700 Euro erhält die Kirchenstiftung Riedsend, Gemeinde Villenbach, zur Generalsanierung der Filialkirche St. Katharina und St. Sebastian. Zusammen mit der bereits im Februar 2019 gewährte Förderung von 20.400,- ergibt sich somit eine Gesamtfördersumme von 22.100,- Euro.

„Die Landesstiftung erweist sich als verlässlicher Partner bei besonderen Bauprojekten in unserer Region“, freut sich MdL Georg Winter über die gute Förderung der Projekte.