Bayerische Landesstiftung unterstützt Maßnahmen in der Region

Die Bayerische Landesstiftung hat in ihrer aktuellen Stiftungsratssitzung über die Förderanträge entschieden. Bedingt durch die Coronapandemie geschah dies nicht wie sonst üblich in einer Präsenzveranstaltung, die Abstimmung erfolgte diesmal im Umlaufverfahren. 

 

Stimmkreisabgeordneter Georg Winter hatte in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Arbeitsausschusses der Bayerischen Landesstiftungangeregt, dass die Katholische Kirchenstiftung Mariä Himmelfahrt in Buggenhofen für die Restaurierung der Orgel einen Zuschuss in Höhe von 3.400 Euro erhält. Das entspricht der höchstmöglichen Förderung in Höhe von 9% der zuwendungsfähigen Kosten, so der stellvertretende Vorsitzende der Bayerischen Landestiftung Winter. Bereits in den vergangenen Jahren hatte sich der Abgeordnete für eine gute Förderung der Wallfahrtskirche eingesetzt, so dass die Dachstuhlinstandsetzung im Jahr 2015 mit 27.500 Euro und die Sanierung des Kircheninnenraums 2018 mit 37.000 Euro unterstützt werden konnte.

Die Katholische Pfarrkirche „St. Jakobus maj.“ in Biberbach bekommt

108.000 Euro für die Außeninstandsetzung und statische Sanierung der Dachkonstruktion.

Die statische Sanierung und Inneninstandsetzung der katholischen Pfarrkirche St. Elisabeth in Laugna wird mit einem weiteren Zuschuss in Höhe von 3.315 Euro unterstützt. Zusammen mit den bereits 2019 bewilligten 10.800 Euro ergibt sich damit eine Gesamtförderung von 14.115 Euro freut sich MdL Winter.

Die Katholische Kirchenstiftung Dillingen erhält für den Bauabschnitt 3, die Innensanierung und Instandsetzung der Anbauten an der Südseite der Basilika St. Peter, den beantragten Zuschuss in Höhe von 15.400 Euro durch die Bayerische Landesstiftung. Stimmkreisabgeordneter Winter freut sich gemeinsam mit Stadtpfarrer Wolfgang Schneck, dass damit ein weiterer Finanzbaustein für die große Sanierung geklärt ist.  Für die vorangegangen Maßnahmen wurden bereits 133.000 Euro bewilligt. 

Die Bayerische Landesstiftung fördert jährlich mehrere Hundert Projekte und Maßnahmen in den Bereichen Kultur und Soziales. Der Schwerpunkt der Fördertätigkeit liegt im kulturellen Bereich bei Baumaßnahmen zur Instandsetzung von bedeutenden Bau- und Kunstdenkmälern in Bayern.